Die Gewinner stehen fest

Es ist soweit: Nach Einsendeschluss im Februar 2014 ist der erste Landes-Kurzfilm-Wettbewerb in Bremen zu Ende. Wir durften uns über dutzende Beiträge mit vielen verschiedenen kreativen Ideen, wie z.B. witzigen Comic-Zeichnungen, lebendig gewordenen Playmobil-Figuren und sogar selbst komponierter Filmmusik freuen. Ein großes Dankeschön an alle, die mitgemacht und mitgefiebert haben!

Wir freuen uns Ihnen die drei Gewinnergruppen vorzustellen:

1. Alterskategorie Grundschule:

Schule an der Carl-Schurz-Straße mit dem Film „Das Leben geht weiter“

2. Alterskategorie Sekundarstufe I:

Kooperative Gesamtschule Kirchweyhe mit dem Film „Freundschaft zwischen Leben und Tod“

3. Alterskategorie Sekundarstufe II:

Ev.-luth. Paul-Gerhardt-Gemeinde Bremen mit dem Film „And how does it feel to live?“


Die Gewinnerfilme haben wir am 9. Mai 2014 live auf der LEBEN UND TOD gezeigt.
Ab sofort können Sie sich die Gewinnerfilme sowie alle anderen Beiträge hier ansehen!
Zu den Filmbeiträgen

Hier gibt’s Rat und Hilfe zum Thema

  • Du merkst, dass Dich das Thema berührt?
  • Du bist selber vom Thema Tod in Deinem näheren Umfeld betroffen?
  • Du wünscht Dir Unterstützung und/oder Beratung?
  • Sie machen sich Sorgen um einen Schüler/eine Schülerin?
  • Sie wünschen eine Beratung zu dem Thema LEBEN UND TOD?

Ich bin Deine/Ihre Ansprechpartnerin

Anna Glufke | Dipl.-Psych.
ReBUZ Regionales Beratungs- und Unterstützungszentrum Bremen
T: 0421. 361 10885
M: anna.glufke@rebuz.bremen.de